Anmelden
FinanzCenter Studenten

Sparkassen-Chat

Sie haben Fragen?

Dann chatten Sie mit uns – wir helfen Ihnen gerne.

SSL verschlüsselte Übertragung

Herzlich willkommen im FinanzCenter Studenten  

Wir sorgen dafür, dass Ihre Finanzen im Studium stimmen.

Sie studieren oder möchten bald studieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir begleiten Studenten in allen Finanzfragen von der Entscheidung für ein Studium bis zum Berufseinstieg. Damit Sie sich während Ihres Studiums auf die wichtigen Themen konzentrieren können, gibt es unser FinanzCenter Studenten.

Alexandra Rudolf
Leiterin FinanzCenter Studenten

Vorteile auf einen Blick

  • Wir begleiten Studenten in allen Finanzfragen während des Studiums und des Berufseinstiegs
  • Beratung auf Augenhöhe: von Studenten für Studenten
  • Persönliche Beratung (in Ihrer Wunsch-Filiale oder per Videoberatung)
  • Speziell auf Studenten zugeschnittene Produkte
  • Regelmäßige Einladungen zu verschiedenen Veranstaltungen und E-Mails zu interessanten Themen

Unsere Videoberatung — Beratung ohne Grenzen

Ob während eines Auslandssemesters oder an einem anderen Studienort: Mit der Videoberatung bleiben Sie immer mit uns in Kontakt.

"Für die Unterstützung meiner Beraterin bin ich sehr dankbar."

Maike K. studiert seit Jahren im Ausland und ist Kundin im FinanzCenter Studenten. Hier schildert sie ihre Erfahrungen.

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen zu Finanzthemen oder möchten weitere Informationen? Vereinbaren Sie einen Termin, wann und wo Sie wollen.

Sie haben Fragen zum FinanzCenter Studenten?

Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie eine E-Mail an studenten@sparkasse-herford.de

Wir sorgen dafür, dass Ihre Finanzen im Studium stimmen.
Produkte für Studenten

Unsere Angebote speziell für Studenten

Damit Sie sich voll auf Ihr Studium statt auf Ihre Finanzen konzentrieren können, gibt es speziell auf Studenten zugeschnittene Produkte.

Studentenkredit

Deutschlands bester Studienkredit kommt aus Herford.

  • Unabhängig von Einkünften, vom BAföG oder Einkommen der Eltern
  • Auch für das Auslandssemester oder -studium geeignet
  • Monatliche, halbjährliche, jährliche oder einmalige Auszahlungen
  • Feste Zinssätze für Auszahlungs- und Rückzahlungsphase

Kostenfreies Girokonto für Studenten*

MeinGiroStart — Unser Studentenkonto

  • *Kosten­freie Kontoführung für Studenten  bis einschließlich 25 Jahre
  • Inklusive Sparkassen-Card (Debitkarte) mit Wunsch-PIN, Kontaktlos-Zahlverfahren und mobilem Bezahlen
  • Sicheres Online-Banking
  • Mit zusätzlichen Extras wie: Multibanking, Elektronischer Safe,  Sparkassen-App

Kreditkarte für Studenten

Visa Card Student (Kreditkarte)  — schon für 1 Euro pro Monat**

  • Kosten­freie Bargeld­auszahlung im Ausland
  • Für Ihr Auslandssemester oder -studium
  • Mit Wunsch-PIN, Kontaktlos-Zahlverfahren und mobilem Bezahlen

**Bei jährlicher Belastung.

Auslandsreise- Krankenversicherung für Studenten

GesundheitGLOBAL Kompakt

  • Weltweiter Schutz
  • Für Ihr Auslandssemester oder -studium
  • Rundum-Absicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Bequeme Verwaltung über die App der UKV
Wir sorgen dafür, dass Ihre Finanzen im Studium stimmen.
Unser Service

Gut zu wissen!

Informationen rund ums Studium im In- und Ausland, Veranstaltungen und Finanzen.

Auslandsstudium oder -semester

Sie planen ein Auslandssemester oder ein Studium im Ausland? Damit Sie bei den Vorbereitungen auch nichts vergessen, gibt es unsere Checkliste.

Veranstaltungen und E-Mails  

Wir möchten für Ablenkung vom Studentenalltag sorgen. Darum laden wir unsere Kunden regelmäßig zu Veranstaltungen ein oder versenden E-Mails zu aktuellen Themen.

Studieren mit einem Stipendium der Sparkasse Herford

Die Sparkasse Herford vergibt jedes Jahr Leistungsstipendien über den Studienfonds OWL. Das Förderprogramm für Studierende besteht aus einer ideellen sowie einer finanziellen Förderung von 300 Euro monatlich.

Zusätzlich wird ein Sozialstipendium in Höhe von 1.800 Euro pro Jahr vergeben.

Im aktuellen Förderjahr unterstützen wir Tina Avdalyan und Maximilian Walther aus Herford sowie Lara Mukovic aus Enger.

Mit auf dem Foto sind Alexandra Rudolf und Doreen Diekmann aus dem FinanzCenter Studenten. Das Foto entstand bei der Stipendienvergabe am 27.11.2018 in der Universität Paderborn.

Die Förderung bedingt ein Studium an einer der folgenden Universitäten oder Fachhochschulen:

Universität oder Fachhochschule Bielefeld, Universität Paderborn, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Hochschule für Musik in Detmold

Unser aktueller Tipp:

Mit Multibanking behalten Sie den Überblick über Ihre Konten und Depots bei Sparkassen und anderen Banken.

Neben dem Hauptkonto führen viele Menschen weitere Konten, um zu sparen oder als Gemeinschaftskonto mit dem Partner oder der WG  – und betreiben damit sogenanntes Multibanking.

Um dabei nicht den Überblick zu verlieren, haben wir eine Lösung für Sie: Multibanking in der S-App und im Online-Banking. So haben Sie Zugriff auf gleich mehrere Konten, auch wenn diese bei unterschiedlichen Instituten geführt werden.

Jetzt NEU: Überweisungen für Ihre registrierten Konten können Sie direkt in Ihrem Online-Banking ausführen. Probieren Sie es gleich aus!

Wir sorgen dafür, dass Ihre Finanzen im Studium stimmen.
FAQ

Fragen und AntwortenHäufige Fragen rund um Finanzen im Studium.

Welche Vorteile hat das FinanzCenter Studenten für mich?

Wir, das FinanzCenter Studenten, sind ein junges Team von Bankkaufleuten, die ebenfalls studieren. So können wir uns gut in die Situation unserer Kunden hineinversetzen. Egal, ob Sie in der Nähe von Herford oder irgendwo auf der Welt studieren: Wir sind für Sie da.

Mit unseren eigenen Erfahrungen und denen anderer Kunden können wir bei Herausforderungen in Finanzfragen, aber auch darüber hinaus, helfen —  z. B. beim Auslandssemester in außergewöhnlichen Ländern oder mit Tipps für ein Praktikum hier vor Ort.

Für alle, die nicht zu uns in eine Filiale kommen können, sind wir telefonisch, per E-Mail oder Videoberatung von überall auf der Welt erreichbar.  

Was bietet mir ein Girokonto bei der Sparkasse Herford?

Sie möchten mehr zu den Funktionen erfahren, dann klicken Sie auf den Begriff, der Sie interessiert:

Welche Versicherungen sind für Studenten wirklich wichtig?

Studenten fällt es nicht immer leicht, von dem wenigen zur Verfügung stehenden Geld auch noch etwas für Versicherungen auszugeben. Das ist völlig nachvollziehbar. Trotzdem ist es sinnvoll, sich Gedanken über Absicherungen zu machen. Hier geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Versicherungen.

Private Haftpflicht- und Hausratversicherung

Bei vielen Versicherungen sind Sie bis zum Studienende bei Ihren Eltern mitversichert. Hierzu zählen die Haftpflichtversicherung und die Hausratversicherung (auch bei einer eigenen Studentenwohnung). Fragen Sie am besten bei Ihren Eltern nach, welche Versicherungen vorhanden sind, und prüfen Sie dann gemeinsam in den Versicherungsbedingungen, ob Sie während des Studiums mitversichert sind. Die Bedingungen und somit auch die Leistungen können sich je nach Versicherung stark unterscheiden. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, fragen Sie bei der Versicherung Ihrer Eltern nach.  

Gesetzliche oder Private Krankenversicherung für Studenten

Bei der gesetzlichen Krankenversicherung sind Sie bis zum 25. Lebensjahr familienversichert. Für alle ab 25 Jahre gibt es extra Tarife für Studenten. Fragen Sie einfach bei Ihrer Krankenkasse nach.

Zukünftige Beamte (Lehrer, Polizisten oder Soldaten) können schon während des Studiums die Gesundheitsfragen beantworten und nach dem Abschluss ohne Wartezeit und erneute Gesundheitsprüfung in die Private Krankenversicherung wechseln.

Versicherungen im Ausland

Planen Sie einen Auslandsaufenthalt? Egal, ob für ein paar Tage, ein Semester oder ein ganzes Studium: Denken Sie an eine Auslandskrankenversicherung. Die gesetzliche Versicherung zahlt im europäischen Ausland nur wenige Leistungen und außerhalb von Europa gar nicht.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt erst nach 5 Beitragsjahren und weiteren Voraussetzungen eine Erwerbsminderungsrente. Da Studenten normalerweise nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, besteht auch kein Anspruch auf Zahlungen. Wer für den Fall einer Berufsunfähigkeit vorsorgen will, dem bleibt nur eine private Absicherung. Aber Achtung: Hier gibt es große Unterschiede zwischen Berufsunfähigkeit (Sie können Ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben) und Erwerbsunfähigkeit (Sie können keiner dauerhaften Erwerbstätigkeit mehr nachkommen, ganz gleich, in welchem Bereich).  

Der Vorteil für Studenten: Je jünger und gesünder Sie in eine Berufsunfähigkeitsversicherung einsteigen, umso günstiger ist der Beitrag. 

Studienkredit absichern

Wenn Sie einen Studienkredit aufgenommen haben, können Sie sich und Ihre Angehörigen auch für den Fall absichern, dass Ihnen etwas passiert und Sie den Kredit nicht zurückzahlen können.

Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, z. B. eine Berufsun­fähigkeits­­versicherung oder eine Risiko-­Lebensversicherung.  

Ist es wichtig, schon während des Studiums Geld zu sparen?

Semesterbeiträge, ein neues Smartphone oder Laptop, oder Ihr Fahrrad geht plötzlich kaputt: Schnell kann ein Monat etwas teurer werden.

Fangen Sie nach Möglichkeit so früh wie möglich an, etwas Geld an die Seite zu legen, auf das Sie jederzeit zugreifen können, z. B. auf einem Tagesgeldkonto.  

Sollte ich als Student schon an Altersvorsorge denken?

Sie arbeiten gerade erst auf den Berufseinstieg hin und sollen sich jetzt schon mit Ihrer Altersvorsorge beschäftigen? Ja, unbedingt!  Es ist wichtig, sich wenigstens mit dem Thema auseinanderzusetzen. Ihr Vorteil: Sie können auch mit kleinen Beträgen schon eine Menge erreichen. So können Sie mit einem rentenversicherungspflichtigen Nebenjob bereits mit 5 Euro pro Monat in eine Rentenversicherung mit staatlicher Förderung einzahlen. Noch mehr Möglichkeiten gibt es ab 25 Euro pro Monat.

Wir sorgen dafür, dass Ihre Finanzen im Studium stimmen.
 Cookie Branding
i