Anmelden
Überblick

Wählen Sie Ihr neues TAN-Verfahren

Das smsTAN-Verfahren steht in Kürze nicht mehr zur Verfügung.  Damit Sie Ihr Online-Banking auch weiterhin wie gewohnt nutzen können, entscheiden Sie sich jetzt schon für eines unserer anderen Sicherungsverfahren.  

Online-Banking mit pushTAN

  • Kostenfrei
  • Optimal für mobiles Banking
  • Mit Smart­phone, Tablet oder Computer (Browser oder Sparkassen-App)
  • TAN-Erzeugung in der S-pushTAN-App

Online-Banking mit chipTAN

  • Kostenfrei (einmalig 20,00 Euro für einen TAN-Generator)
  • Optimal fürs bequeme Banking mit Computer oder Laptop
  • Banking auch mit Smart­phone und Tablet möglich (Browser oder Sparkassen-App)
  • TAN-Erzeugung mit Sparkassen-Card (Debitkarte) und kabel­losem TAN-Generator
Auf pushTAN umstellen

Umstellung auf pushTAN:

  1. Für pushTAN benötigen Sie Ihr Smartphone oder Tablet.
  2. Laden Sie als erstes die S-pushTAN-App aus Ihrem Store (App-Store oder Google-Play-Store) auf das entsprechende Gerät. Starten Sie die App und vergeben Sie ein Passwort.
  3. Wenn Sie Ihr Wunschgerät griffbereit haben, können Sie hier online auf pushTAN umstellen. Hierfür loggen Sie sich mit Ihren Online-Banking-Zugangsdaten für smsTAN ein und wählen pushTAN aus.
  4. Folgen Sie nun den weiteren Anweisungen zur Umstellung. Weitere Details zur Umstellung finden Sie in unserem Video.   
Auf chipTAN umstellen

Umstellung auf chipTAN:

  1. Für chipTAN benötigen Sie Ihre Sparkassen-Card und den TAN-Generator, den Sie online im Sparkassen-Shop bestellen oder in Ihrer Sparkasse vor Ort abholen können.
  2. Nachdem Sie den TAN-Generator erhalten haben, können Sie online auf chipTAN umstellen. Hierfür loggen Sie sich mit Ihren Online-Banking-Zugangsdaten für smsTAN ein und wählen chipTAN aus. Bitte halten Sie Ihr Handy für eine letzte smsTAN, den TAN-Generator und Ihre Sparkassen-Card bereit.
  3. Folgen Sie nun den weiteren Anweisungen zur Umstellung.

Wie funktioniert chipTAN QR?

FAQ

Fragen und Antworten

Häufige Fragen zum Wechsel von TAN-Verfahren.

Was passiert, wenn ich mein smsTAN-Verfahren nicht umstelle?

Zunächst können Sie keine Aufträge wie Überweisungen mehr erteilen. Später haben Sie dann auch keine Möglichkeit mehr auf Ihr Online-Banking zuzugreifen, um Umsätze oder Kontoauszüge aus Ihrem Elektronischen Postfach abzurufen.

Stellen Sie deshalb bitte rechtzeitig auf ein anderes TAN-Verfahren um. Sollten Sie das Online-Banking nicht mehr nutzen wollen, denken Sie bitte daran, wichtige Dokumente rechtzeitig herunterzuladen.  

Was kann ich tun, wenn Umstellung nicht funktioniert?

Unsere Spezialisten der Online-Banking Hotline erreichen Sie unter 05221 16-1177.

Natürlich stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Filialen auch gerne für Fragen zur Umstellung zur Verfügung.  

Was kann ich tun, wenn der Freischaltcode nicht funktioniert?

Der Freischaltcode ist nur 24 Stunden gültig!

Einen neuen Code können Sie sich jederzeit in der S-pushTAN-App oder im Online-Banking „Online-Banking > Service > PIN/TAN-Verwaltung > pushTAN verwalten > pushTAN-Verbindung zurücksetzen“ anfordern.

Kann ich auch pushTAN und chipTAN einrichten?

Ja, Sie können beide Verfahren parallel nutzen.

Dazu müssen Sie folgendes beachten:

  • Extra Anmeldename für jedes Verfahren.
  • Extra PIN für jede Variante.

Für die Beantragung stellen Sie Ihren aktuellen Vertrag auf eines der Verfahren um und beantragen hier einen weiteren Online-Banking Zugang mit dem zweiten Verfahren.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i